Herzlich willkommen beim DRK Ortsverein Oberderdingen

Eingetragen von Bernd Stromenger am 31.Jul.2022

Was das mit den warmen Gedanken auf sich hat, haben wir bei unserem letzten Dienstabend behandelt. Passend zu der aktuellen Jahreszeit ist das Erkennen und richtigen Versorgen von Sonnenstich, Hitzschlag oder Hitzeerschöpfung wichtiger denn je. Nach dem Erarbeiten der Theorie übten wir die Anwendung in realitätsnahen Fallbeispielen, die so oder

mehr lesen…

Eingetragen von Bernd Stromenger am 24.Jul.2022

Der Turn- und Sportverein Dürrenbüchig lädt zum 110-jährigen Jubiläum des Brettener Stadtpokals ein. Unsere Bereitschaft stellt dabei die medizinische Versorgung während des Fußballturniers sicher. Angefangen von Pflaster kleben über Sportverletzungen bis hin zu Hitzeproblemen wie einem Sonnenstich sind unsere Sanitäter auf alle Eventualitäten vorbereitet. Um auch materialtechnisch gerüstet zu sein,

mehr lesen…

Eingetragen von Bernd Stromenger am 24.Jul.2022

Im Katastrophenfall wird die Einsatzeinheit, die aus mehreren Bereitschaften besteht, alarmiert. Was wir in so einem Fall aufbauen, erinnert fast an Camping – nur in größerem Stil. Wir haben uns damit beschäftigt, wie wir Patienten strukturiert ablegen können, wie wir das aufblasbare Zelt eines Gerätewagens Sanitätsdienst aufbauen und wie wir

mehr lesen…

Eingetragen von Bernd Stromenger am 16.Jul.2022

Nach langer pandemiebedingter Pause wurde es wieder einmal Zeit, sich unseres 4-Tragen-Krankentransportwagens anzunehmen. Wir haben das gesamte medizinische Material auf sein Verfallsdatum kontrolliert und über die Verwendungsmöglichkeiten von Tragen, Verbänden und vielem mehr diskutiert. So sind wir und unser KTW wieder fit für Einsätze und Sanitätsdienste. Bei Interesse an einer

mehr lesen…

Eingetragen von Bernd Stromenger am 10.Jul.2022

Seit einigen Wochen finden unsere Dienstabende mit organisatorischen sowie medizinischen Themen statt. Der gestrige Abend stand ganz im Zeichen der Atmung: wie funktioniert sie und wie können wir Notfälle behandeln? Insbesondere für unsere neuen Mitglieder war dies eine Chance, ihr Wissen zu vertiefen aber auch die alten Hasen freuten sich,

mehr lesen…

Eingetragen von Bernd Stromenger am 08.Jun.2022

„Helfen, ohne zu fragen wem!“ – Das schöne Zitat von Rotkreuzgründer Henry Dunant schildert pragmatisch das Grundverständnis vom Roten Kreuz. Wir sind für Sie da. Für Menschen in Not setzt sich das DRK Oberderdingen ehrenamtlich für Sie ein. Vom 25. Mai bis zum 26. Juni bittet das Deutsche Rote Kreuz um Ihre Unterstützung.

mehr lesen…

Eingetragen von Bernd Stromenger am 30.Apr.2022

Die erste Blutspende 2022 liegt hinter uns und man muss sagen, sie war wieder ein tolles Erlebnis. Da aufgrund von Corona fast alle Sanitätsdienste der vergangenen Jahre ausgefallen sind, waren größere Events schon eine Weile her. Somit war die Vorfreude auf unsere Blutspende dieses Jahr besonders groß. Unsere ehrenamtlichen Helfer

mehr lesen…

Eingetragen von Bernd Stromenger am 23.Apr.2022

Alles hat einmal ein Ende und das ist gut so. Die Nachfrage nach kostenlosen Bürgertests ging in den letzten Wochen deutlich zurück. Dieser Umstand hat diverse Gründe. Zum einen haben sich zwischenzeitlich mehr Menschen impfen lassen und zum anderen hat die Politik die Tore für das soziale Leben wieder geöffnet,

mehr lesen…

Eingetragen von Bernd Stromenger am 06.Apr.2022

Das DRK bittet dringend zur Blutspende. Täglich werden Blutspenden für die Heilung und Lebensrettung von Patienten dringend benötigt. Bedingt durch die kurze Haltbarkeit von Blut können keine Reserven aufgebaut werden. Die Blutplättchen (Thrombozyten) sind maximal 4 Tage haltbar, die roten Blutkörperchen (Erythrozyten) bis zu 42 Tage und das Blutplasma ca. zwei Jahre haltbar. Das

mehr lesen…

Eingetragen von Bernd Stromenger am 03.Apr.2022

Oberderdingen – Flehingen. Am vergangenen Montag, den 28.03.2022 wurde die Bereitschaft Oberderdingen von der integrierten Leitstelle Karlsruhe zum Brandeinsatz nach Flehingen alarmiert. Kurze Zeit nach der Alarmierung trafen auch schon die ersten Helfer im Ortsverein ein und machten sich mit dem Krankentransportwagen auf den Weg. Bereits auf dem Weg in

mehr lesen…