Eingetragen von Bernd Stromenger am 28.08.2022

Der Melder klingelt, aber es ist kein Probealarm – diesmal wird tatsächlich die Hilfe unserer Bereitschaft benötigt. In Weingarten ist bereits die Feuerwehr ausgerückt, um einen größeren Brand zu löschen. Wir unterstützen diesmal aufgrund der Größe des Brands die DRK-Kollegen aus dem Bereich Weingarten.

Verpflegungsstation für die Einsatzkräfte.

Solche Einsätze können auch mal länger dauern und besonders für die Löschkräfte sehr anstrengend sein, also stellen wir Essen und Getränke für alle beteiligten Kollegen bereit.

Außerdem sind wir bereits zur Stelle, sollte es verletzte Bürger oder auch Einsatzkräfte geben, aber dies passiert glücklicherweise nicht häufig.

Danke an die Kollegen für die gute Zusammenarbeit!