Eingetragen von Bernd Stromenger am 14.11.2021

Die kostenlosen Corona-Bürgertests werden wieder eingeführt. Eine entsprechende Verordnung unterzeichnete Bundesgesundheitsminister Spahn. Jede Bürgerin und jeder Bürger hat damit Anspruch auf mindestens einen Antigen-Schnelltest pro Woche.

Bundesgesundheitsminister Spahn appellierte an die Bürgerinnen und Bürger, kostenlose Impf- und Testangebote zu nutzen.

Jede Bürgerin und jeder Bürger kann sich wieder kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Eine Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums, die dies regelt, trat bereits am Samstag, den 13.11.2021 in Kraft. Damit hat dann jeder Anspruch auf mindestens einen kostenlosen Antigen-Schnelltest (PoC-Test) pro Woche – und dies gilt unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus.

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn unterstrich: „Impfen macht den entscheidenden Unterschied – das gilt auch weiterhin – aber es braucht Zeit, bis es seine volle Wirkung entfalten kann. Deswegen müssen wir in dieser Lage rasch wieder mehr testen. Dazu ist vereinbart, dass wir die kostenlosen Schnelltests wieder einführen.“

Quelle: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Der DRK OV Oberderdingen öffnet zum 23.11.2021 wieder sein Testzentrum. Vorsitzender Bernd Stromenger zitiert: „Die hohe Zahl an Infektionen sprechen für sich. Wir sehen uns in der Pflicht den Bürgern gegenüber, das Testzentrum auf Grund der aktuellen Situation wieder zu eröffnen.“

Die Termine sind wie in der Vergangenheit, online vorab zu buchen https://www.drk-oberderdingen.de/sars-cov-2-antigen-schnelltest/

Es werden nur Antigen-Schnelltests angeboten, keine PCR-Tests.