Eingetragen von Bernd Stromenger am 12.05.2019

Oberderdingen Am 30.04.2019 veranstaltete der DRK Ortsverein Oberderdingen zusammen mit dem Blutspendedienst Baden-Württemberg | Hessen die erste Blutspende für das Jahr 2019 in der Aschingerhalle.

Rechtzeitig informierte der Blutspendedienst über den anstehenden Blutspendetermin. Die Pressemitteilung erschien im Ortsnachrichtenblatt, wurde auf der Internetseite des DRK Oberderdingen veröffentlicht, die Blutspendetafeln und Transparente in den Ortsteilen aufgehängt. Die Spender werden Dank der digitalen Medien via Mail oder App auf den anstehenden Blutspendetermin und die dringende Notwendigkeit der Blutspende hingewiesen. Vielleicht lag es an dem guten Wetter oder dem anstehenden 1. Mai Feiertag? Das Blutspendeteam konnte an diesem Tag leider nur 133 Blutspender begrüßen, darunter 15 Erstspender und 11 Rückstellungen. Dass die Zahlen der Spender über die Jahre hinweg rückläufig sind, ist uns allen bekannt und zeigt auch die Prognose des Spendeaufkommens.

Angesichts der älter werdenden Gesellschaft sieht das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Probleme bei den Blutspenden auf sich zukommen. „Die älteren Stammspender brechen uns zunehmend weg“, sagte der Sprecher des DRK-Blutspendedienstes West, Stephan David Küpper. „Die neuen Spender rücken nicht so nach und spenden nicht so regelmäßig.“

Das DRK ist der größte Anbieter von Spenden und sammelt etwa 70 Prozent des Blutes. Vor allem in der Urlaubszeit oder bei Grippewellen kann es zu Engpässen kommen, weil die Spenden nicht lange haltbar sind.

Die Blutspenden beim DRK sind unentgeltlich und freiwillig. „Wir sind bemüht, die Blutspendenaktionen so attraktiv wie eben möglich zu gestalten – etwa durch die eingeführte Kinderbetreuung, Sonderangeboten wie z.B. den kostenlosen Hörtest und dem kostenfreien guten Essen“, so Selim Aksoy. „Die Zahlen sind zwar nicht erfreulich aber wir geben nicht auf“, und verwiess auf das Motto „Gemeinsam gegen Gleichgültigkeit! – SCHENKE LEBEN – SPENDE BLUT.

Das DRK Oberderdingen bedankt sich bei allen Blutspendern und Blutspendehelfern und freut sich auf die nächste Blutspende mit einer hoffentlich ansteigenden Spenderquote.

Wenn Sie Interesse haben, als Blutspendehelfer oder DRK-Mitglied mitzuwirken oder Fragen zur Erstspende haben, nehmen Sie mit uns via E-Mail Kontakt auf mail@drk-oberderdingen.de