Eingetragen von Bernd Stromenger am 21.05.2016

Am 10.05.2015 veranstaltete der DRK Ortsverein Oberderdingen zusammen mit dem Blutspendedienst Baden-Württemberg die erste Blutspende im Jahr 2016 in der Aschingerhalle.

Im Vergleich zu den Blutspenden im vergangenen Jahr, konnten wir auch dieses Mal wieder einen leichten Aufwärtstrend feststellen. Auch wenn es zu Beginn nicht danach aus sah, konnte das Team aus über 33 Blutspendehelfern an diesem Tag 195 Spendenwillige begrüßen.

Leider hatte der Rückgang der Spender in den letzten Jahren die Folgen, dass wir dieses Mal nur ein Entnahmeteam aus Mannheim bei uns hatten, so dass trotz guter Arbeit es zu längeren Wartezeiten kam. In der Nachbesprechung wurde uns zugesichert, dass künftig wieder mit zwei Entnahmeteams gearbeitet wird.

Sehr erfreulich waren auch die 20 Erstspender, die den Weg zu uns gefunden haben. Nach eingehender ärztlicher Untersuchung wurden leider 17 Personen zurückgestellt, so dass 178 Blutkonserven vom Blutspendeteam mitgenommen werden konnten.

Seit Einführung der Blutspende in Oberderdingen, sind es insgesamt 22107 Konserven. Bei der Blutspende am 22.11.2016 können wir vielleicht unseren 22222 Blutspender begrüßen.

Der DRK Ortsverein bedankt sich bei allen Blutspendern für ihre Geduld und freut sich auf die nächste Blutspende. Ein großes Dankeschön geht auch an die vielen freiwilligen Helfern.

Wenn Sie Interesse haben, als Blutspendehelfer mitzuwirken oder Fragen zur Blutspende haben, nehmen sie Kontakt mit uns auf unter www.drk-oberderdingen.de oder 0172-7278824.