Eingetragen von Bernd Stromenger am 29.06.2015
EH-Tag

EH-Tag

Kürnbach Am Freitag den 26. Juni veranstaltete das DRK Oberderdingen in Zusammenarbeit mit den beiden Kürnbacher Kindergärten zum sechsten Mal einen „Erste Hilfe Tag“. Das Ziel bestand darin, den Kindern die Grundlagen der Ersten Hilfe spielerisch beizubringen.

Los ging es mit einer kurzen Begrüßungsrunde. Selim Aksoy, Matthias Vieth und Kerstin Schmieder stellten sich und ihre Arbeit im DRK vor. Anschließend wurden die Kinder in drei Gruppen eingeteilt.

An einer Station wurde den Kindern gezeigt, wie man ein Pflaster benutzt, und Verbände anlegt. Die Kinder durften sich gegenseitig, Verbände anlegen und hatten eine Menge Spaß dabei.

EH-Tag

EH-Tag

Bei einer praktischen Übung konnte jedes Kind mit seinem neu erworbenen Wissen, einen Notruf absetzen. Dabei kam es darauf an, so präzise wie möglich die 5 W-Fragen der Rettungsleitstelle zu beantworten. Vorab wurde den Teilnehmern mitgeteilt, welche Notrufnummern gewählt werden können. Dabei kam so manche phantasievolle und kuriose Notfallmeldung zustande.

EH-Tag

EH-Tag

Natürlich durfte auch der Rettungswagen mit Blaulicht und Sirene nicht fehlen. Uihhh, wie laut war die zu hören. Interessierte Kinder durften das Innenleben sowie das Equipment des Rettungswagens ausprobieren. Eine tolle Erfahrung war es, festzustellen und zu hören, wie das Herz in Ruheposition schlägt und was es für eine schnelle Frequenz bei Bewegung hat. Die Augen der Kinder standen nicht mehr still und so manches Kinderherz schlug nicht nur wegen der Anstrengungen so schnell.
Der DRK Ortsverein bedankt sich für die Kooperation der Kürnbacher Kindergärten und freut sich schon auf ein nächstes mal.