Eingetragen von Bernd Stromenger am 26.04.2015

OMatthias Vieth bei der Schulung der Herz-Lungen-Wiederbelebungberderdingen – Eine Einweisung in die Erste Hilfe erhielten am vergangenen Freitag mehrere Schülerinnen und Schüler der Eduard Spranger Schule. Die RotKreuz-Helfer Selim Aksoy und Matthias Vieth besuchten die berufsvorbereitende Einrichtung und die Berufsstufe der sonderpädagogischen Einrichtung in Oberderdingen.

In dem zweistündigen Vortrag vermittelten die DRK´ler den Schülerinnen und Schülern Einblicke in die Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes und in die Erste Hilfe. So wurde neben den grundlegenden Daten über das DRK auch das Herstellen der stabilen Sterile Wundversorgung, Anlage von VerbändenSeitenlage und die Herzlungenwiederbelebung trainiert. Bei zahlreichen praktischen Übungen konnten die Schülerinnen und Schüler unter Aufsicht ihrer Lehrerin Susanne Richter ihr Wissen in erster Hilfe vertiefen und ausbauen.

„Dem DRK Oberderdingen ist es immer ein Anliegen, Kindern und Jugendlichen die Grundlagen der ersten Hilfe zu vermitteln. Nicht nur reines Wissen weiterzugeben, sondern auch Berührungsängste mit dem Rettungsdienst abzubauen“, so der Bereitschaftsleiter Selim Aksoy.

Text und Foto: Matthias Vieth